Ischgl 2019


Liebe SCW-Mitglieder (und die, die es noch werden möchten),

die Ski-Saison 2018/19 wurde am ersten Aprilwochenende erfolgreich beendet. Mit insgesamt 31 SCW´lern hinterließen wir in Ischgl einen bleibenden Eindruck. Der erste Kleinbus aus dem Saarland erreichte das Paznauntal schon am Donnerstagmorgen und die Insassen sahen sich einem inneren Konflikt ausgesetzt. Die äußeren Bedingungen mit Neuschnee, Nebel und Wind lockten einen Teil von uns schon recht früh in die bekannten Après-Ski-Lokalitäten. Der andere Teil trotzte den schweren Bedingungen und machte sich auf den Weg ins Skigebiet. Eine Skilehrer-Weisheit besagt: „Bei solchen Bedingungen lernt man halt am meisten“.

Abends im Hotel Alpenrose komplettierten dann die Mitfahrer des zweiten Kleinbusses, sowie die privat anreisenden SCW´ler die Reisegruppe. Die renommierten Wetter-Apps versprachen für das anstehende Wochenende traumhafte Bedingungen, die sich bewahrheiten sollten. Freitags durften wir die ersten Spuren in den frischen Neuschnee zaubern (und das im April!!). Samstags und sonntags waren die Pisten dann perfekt präpariert und luden zum Carven ein. An allen drei Tagen hatten wir Kaiserwetter vom allerfeinsten, das die ein oder andere Nasenspitze erröten ließ. Einmal mehr resümierten sowohl unsere erfahrenen Teilnehmer, als auch die jungen Talente, dass wir im April in Ischgl die perfekten Bedingungen vorfinden. So können wir unserer Faszination des Skisports auch am Saisonende noch nachgehen und später wartet im Tal das ein oder andere Weizen bei frühlingshaften Bedingungen auf uns. Diese Kombination aus Frühling und Skifahren gepaart mit guter Stimmung lässt unsere Ischgl-Fahrt nun auch im dritten Jahr in Folge weiterwachsen. Dabei sorgt die Mischung aus erfahrenen Teilnehmern, der jungen wilden Ü18-er-Sektion und Ski- bzw. Boardlehrern des SCW für eine super Atmosphäre. Hier sei erwähnt, dass sich der SCW auch sehr über seine Gäste aus ganz Deutschland freut, die nun schon zum wiederholten Male durch Kontakte zu SCW´lern bei dieser Fahrt teilnehmen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die offizielle Saisonabschlussfahrt des SCW ein absoluter Erfolg war. Dies ist vor allem Fahrtenleiter und Lehrwart Raphael Scheib zu verdanken. Vielen Dank für die Organisation auch an dieser Stelle! Vielleicht springt der ein oder andere ja bei den angehängten Bildaufnahmen schon wieder vom Sofa in die Skiposition… Übrigens munkelt man schon, dass auch nächstes Jahr wieder an Ort und Stelle die Saison würdig beendet wird. Genaueres dazu wird spätestens im SCW-Kalendarium veröffentlicht.

Es war wieder einmal eine tolle SCW-Skisaison. Kommt gut durch den Sommer!

Zu einigen Bildern geht es hier.

Euer Johannes