Ein ganz neues Niveau im Lehrteam des SCW


Der SC Wiebelskirchen darf sich über eine tolle Entwicklung seines Lehrteams freuen. Vom 26.03.2016 bis zum 02.04.2016 schafften es die bereits vorher im Lehrteam vertretenen Skilehrer Raphael, Matthias, Sascha und Felix während eines einwöchigen Lehrgangs des SBSB, ihre Ausbildung zum DSV Instructor Alpin zu absolvieren. Erfreulich ist auch, dass das Lehrteam durch die Snowboarder Benedikt und Yannick Zuwachs bekommt. Diese Beiden bestritten im gleichen Zeitraum den Lehrgang zur Grundstufe 2 erfolgreich.
Während des am Stubaier Gletscher abgehaltenen Lehrgangs standen für unsere vier neuen Instructoren unter anderem Riesenslalom-Training, das Fahren in der so genannten „Hotline“ und auch Lawinenrettung auf dem straff getakteten Programm. Das Hauptaugenmerk im Bereich Lehre lag auf der Verbesserung von bereits fortgeschrittenen Skifahrern. Lehrprobenthemen waren zum Beispiel „Verbessere die Fähigkeiten deiner Gruppe beim Befahren einer Buckelpiste‘‘ oder auch „Erarbeite das sportliche Fahren in steilem Gelände‘‘.
Nach der Zeugnisübergabe am letzten Abend und dem damit verbundenen Bescheid über ihre Noten in den sechs Technikprüfungen, der Lehrprobe und ihrer Theorie-Klausur, konnten unsere vier Instructoren den Lehrgang mit einem breiten Grinsen ausklingen lassen, da sie nun über die zweithöchste Ausbildungsstufe des Deutschen Skiverbandes verfügen. Besonders nennenswert ist, dass diese hohe Ausbildungsstufe nun gleich vier unserer Skilehrer erreicht haben. Diese Entwicklung wird mit Sicherheit dafür sorgen, dass der Skiunterricht und die Betreuung von Fahrten des SCW ein noch höheres Niveau erreicht und auch einige neue Einflüsse und Ansätze im Unterrichtsgeschehen zur Geltung kommen.
Der gesamte Skiclub Wiebelskirchen würde sich freuen, wenn wir Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde in der neuen Saison bei unseren Fahrten begrüßen und davon überzeugen dürfen.

Sportliche Grüße
Felix Wegner